© 2018 Lechner GmbH & Co. KG
Begriffserklärungen
Bauholz nach Liste Schnittholz,      das      wir      nach      den      speziellen      Listen- Maßangaben    (Stärke    /    Breite    /    Länge)    der    Kunden herstellen.   Je   nach   Bedarf   wird   dieses   technisch   getrocknet und    gehobelt.    Es    findet    hauptsächlich    Anwendung    bei Dachstühlen   oder   sonstigen   Holzbauten   mit   angepassten Maßen    und    Längen,    welche    nicht    mit    der    Bandbreite unserer     lagernden     Standardgrößen     abgedeckt     werden können.
Mondphasenholz Als   Mondphasenholz   bezeichnet   man   Rundholz   welches   in bestimmten   Zeiträumen   in   der   abnehmenden   Phase   des Mondes    gefällt    wird.    Das    Fällen    der    Bäume    in    diesem Zeitraum    bewirkt    mehrere    positive    Eigenschaften    des später    eingeschnittenen    Holzes.    Dazu    zählen    geringerer Schwund   und   geringere   Quellung,   verminderte   Rissbildung, höhere    Resistenz    gegen    Pilze    und    Fäulnis.    Das    Holz „arbeitet“    weniger,    d.    h.    es    verzieht    sich    geringer    und bleibt damit formstabiler.
Außenverschalung Dieser   Begriff   ist   gleichbedeutend   mit   Fassadenschalung   oder Fassadenverkleidung.   Er   beschreibt   eine   Holzverkleidung   für Hausfassaden,   welche   in   vielen   verschiedenen   modernen   oder klassischen   Ausführungen   erhältlich   ist   -   je   nach   persönlichem Geschmack   der   Kunden.   In   der   Regel   besteht   der   Aufbau   aus der    Unterkonstruktion    (Lattung)    und    einer    Sichtfläche    aus profilierten Brettern oder Leisten.
Leimholz (BSH) BSH   ( B rett s chicht h olz)   sind   gehobelte   Kanthölzer,   welche aus   mehreren   sogenannten   Lamellen   bestehen,   die   in   der Länge     und     Breite     miteinander     verleimt     sind.     Diese Lamellen    werden    anschließend    in    der    Höhe    miteinander verleimt.   Mittels   dieser   Technik   entstehen   Kanthölzer,   die in    großen    Dimensionen    und    Längen    hergestellt    werden können.    BSH    wird    oft    auch    als    Binder    oder    Leimbinder bezeichnet,    ist    sehr    formstabil    und    kann    hohe    Lasten tragen.
Glattkant (-bretter, -bohlen, - leisten) Massivholz,   das   auf   allen   vier   Seiten   glatt   gehobelt   ist   und dessen   Kanten   leicht   gefast   (abgeschrägt)   sind.   Verwendung finden   diese   Bauteile   in   allen   Innen-   und   Außenbereichen.   Als Holzsorten    werden    Fichte,    Tanne,    Douglasie    und    Lärche verwendet.
Konstruktionsvollholz (KVH) KVH   sind   technisch   getrocknete   und   auf   Maß   gehobelte, massive   Kanthölzer   aus   Vollholz.   Größere   Längen   werden durch   Keilzinkung   und   Verleimung   hergestellt.   KVH   ist   in verschiedenen   Standardmaßen   und   –längen   lieferbar.   Mit KVH   Si    und   KVH   NSi    wird   unterschieden   zwischen   Holz   für si chtbaren und n icht si chtbaren Einbau.
Nut- Federbretter Bretter,   die   auf   allen   vier   Seiten   gehobelt   sind   und   jeweils   an den   Kantenflächen   eine   Nut   und   eine   Feder   haben.   Dadurch wird      beim      Verlegen      der      Bretter      im      Verbund      eine formschlüssige,    stabile    Verbindung    hergestellt.    Ein    weiterer großer   Vorteil   der   Nut-Federverbindung   ist,   die   Bretter   durch die   Feder   festzuschrauben   oder   festzunageln. Dadurch      erzielt      man      eine      unsichtbare Befestigung des Holzes.
Rauspund Rauspund    (alt.:    Rauhspund)    ist    eigentlich    ein    veralteter Begriff.   Er   steht   für   gehobelte   Nut-Federbretter,   die   es   in   19 und   25   mm   Stärke   gibt.   Der   Begriff   hat   immer   noch   Bestand, ist   aber   eigentlich   nicht   mehr   ganz   zutreffend,   da   früher   diese Bretter    an    den    Breitflächen    (Sichtflächen)    ungehobelt    (rau) waren   und   nur   die   Kanten   mit   Nut   und   Feder   gehobelt   wurden. Heute   sind   diese   Bretter   auf   allen   vier   Seiten   gehobelt   und somit   auch   an   den   Breitseiten   glatt   wie   ein   normales   Nut- Federbrett.
Thermokiefer Hierfür    werden    Hölzer    aus    nordischer    Kiefer    durch    ein besonderes    Verfahren    in    einem    Kessel    auf    bis    zu    270° erhitzt.   Dabei   ändern   sich   Farbe   und   Eigenschaften   des Holzes:   Es   wird   dunkler,   die   Resistenzklasse   des   Holzes gegen   Pilze   und   Fäulnis   verbessert   sich.   Damit   wird   im Außenbereich   (z.B.   Terrassenbau)   eine   längere   Haltbarkeit des   Holzes   erreicht.   Thermisch   behandelte   Hölzer   werden durch   das   Verfahren   spröder   und   dürfen   deshalb   nicht   für tragende    Zwecke    wie    Balkone    oder    Stege    verwendet werden.   Für   Terrassen   und   Fassadenverkleidungen   ist   es das     ideale     Holz.     Es     gilt     als     die     ökologische     und technische   Alternative   zu   Tropenhölzern.    Thermokiefer kann   aufgrund   seiner   veränderten   Eigenschaften   mit   der Haltbarkeit   und   der   dunklen   Optik   der   tropischen   Hölzer bestens    mithalten    und    ist    noch    dazu    preisgünstiger    als diese.
WPC WPC    sind    Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe    ( W ood- P lastic- C omposites),    die    aus    unterschiedlichen    Anteilen    von    Holz, Kunststoffen     und     Additiven     hergestellt     werden     (je     nach Hersteller   bis   zu   75%   natürliche   Holzfasern   und   mehr   als   25% hochwertige   Polymere   und   Additive).   WPC   wird   vor   allem   im Baugewerbe,    der    Automobil-    und    Möbelindustrie    verwendet, aber     natürlich     auch     für     Bodenbeläge     im     Außenbereich (Terrassen,       Schwimmbäder,       usw.).       Auf       modernsten Produktionsanlagen    werden    die    pflegeleichten    Barfußdielen unserer   Lieferanten   aus   bis   zu   75%   Holzfasern   hergestellt.   So schafft   man   einen   Kompositwerkstoff,   der   aussieht   wie   Holz, der   fußwarm,   rissfrei   und   dabei   auch   noch   pflegeleicht,   sowie nahezu unverwüstlich ist.
Preisliste Preisliste